gemeinsam wachsen

 

gemeinsam leben

 

gemeinsam bewegen

Facebook

Wir sind auch auf facebook vertreten.

Besuchen Sie unsere Seite hier.


gemeinsam wachsen

Eltern-Baby-Gruppe

für Eltern und Kinder zwischen vier und elf Monaten

Babys brauchen neben liebevoller Zuwendung und Pflege vielfältige Anregungen durch die Eltern. Erleben Sie Ihr Kind in jeder Entwicklungsphase bewusster und regen Sie es durch Spiel und Bewegung an. Zudem können Sie in der Gruppe Erfahrungen austauschen sowie miteinander und voneinander lernen.

101 BMontag24.04.20179 Kurstage

Dauer9:00 bis 10:30 Uhr

Gebühr40,50 Euro

LeitungSylva Lauerwald

 

Fitness für Mami und Baby

für Mütter mit ihren Kinder zwischen fünf und zwölf Monaten

Für die Mamis umfasst das Programm 45 Minuten Problemzonengymnastik (Bauch, Beine und Po), allgemeine Kräftigung sowie Beckenbodenkräftigung. Für die Babys gibt es im Anschluss 15 Minuten Finger- und Schoßspiele.

105 BMittwoch26.04.20179 Kurstage

Dauer9:00 bis 10:00 Uhr

Gebühr40,50 Euro

LeitungDolores Schönebach

 

Spielkreise

für Eltern und Kinder ab 1 Jahr

Die Kinder können mit Gleichaltrigen spielen und die Eltern können sich untereinander austauschen. Die Aktivitäten sind so gewählt, dass sie den individuellen Entwicklungsstand der Kinder berücksichtigen, gezielt anregen und gleichzeitig das Gruppenerlebnis fördern. Falls Sie Interesse an einem Platz in einem laufenden Kurs haben, zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen!

 
 
1
2
3
4
5
6

für Kinder von zwei bis drei Jahren

113 BDienstag25.04.20179 Kurstage

Dauer9:00 bis 10:30 Uhr

Gebühr40,50 Euro

LeitungSylva Lauerwald

für Kinder von einem bis anderthalb Jahren

115 BDienstag25.04.20179 Kurstage

Dauer15:30 bis 17:00 Uhr

Gebühr40,50 Euro

LeitungSylva Lauerwald

für Kinder von anderthalb bis zwei Jahren

118 BMitwoch26.04.20179 Kurstage

Dauer16:00 bis 17:30 Uhr

Gebühr40,50 Euro

LeitungAngelika Langlotz

 

Kinder in Bewegung

Mit Spiel, Spaß und Musik wollen wir gemeinsam mit den Eltern auf die Bedürfnisse der Kinder, die bereits laufen, eingehen. Kleine und größere Spiel- und Sportgeräte bieten in unserem großen, hellen Turnraum vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. In altersgleichen Gruppen werden die Kinder durch fröhliche und einfühlsame Begleitung motiviert und erfahren Freude an Bewegung und ihren altersgerechten Fähigkeiten. Motorische Fertigkeiten werden erprobt und entwickelt, die Konzentrationsfähigkeit wird geübt, Selbstvertrauen wird entwickelt und soziales Verhalten wird erlernt.

Die Eltern bekommen Anregungen für daheim, können sich austauschen und verbringen wertvolle Zeit mit ihrem Kind.

Turnen für Eltern und Kinder von zwei bis dreieinhalb Jahren

132 BFreitag24.04.20177 Kurstage

Dauer9:00 bis 10:00 Uhr

Gebühr28,00 Euro

LeitungInga Bock

137 BFreitag28.04.20177 Kurstage

Dauer16:30 bis 17:30 Uhr

Gebühr28,00 Euro

LeitungOdette Schäfer

 

gemeinsam leben

Der Schuldenfalle Handy ein Schnippchen schlagen

Die steigende Verschuldung privater Haushalte macht auch vor Jugendlichen und jungen Erwachsenen nicht halt. Ihre „Schuldenkarrieren“ haben oft zur Folge, dass der Berufseinstieg gleich in der Perspektivlosigkeit endet. Eine wichtige Rolle hierbei spielt das Handy. Hohe Kosten und unübersichtliche Verträge führen häufig zu Verschuldungsproblemen. Wir bieten jungen Leuten Hilfestellung durch die Stärkung ihrer finanziellen Kompetenzen. Für einen bewussten Umgang mit Geld, Lockangeboten sowie ungerechtfertigten Forderungen und berechtigten Gläubigeransprüchen.

202Donnerstag27.04.20173 Kurstage

Dauer15:30 bis 17:00 Uhr

Gebühr18,00 Euro

LeitungGerhard Apfelbach

 

Eine Reise durch die Kunstgeschichte

Dieser Kurs richtet sich an kunst- und kulturinteressierte Jugendliche und Erwachsene. Die imaginäre Reise durch die Kunstgeschichte, reich mit Bildmaterial illustriert, führt von der Antike, Romanik, Gotik über Renaissance, Barock, Klassizismus bis hin zur Kunst der Moderne und ermöglicht interessante Einblicke in das Werk der großen Künstler im historischen Kontext. Gehen Sie mit uns auf die Reise, denn Kunstverständnis bereichert Ihr Leben und erweitert Ihren Horizont! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

208Montag24.04.20177 Kurstage

Dauer18:00 bis 20:00 Uhr

Gebühr49,00 Euro

LeitungWilhelm Dusil

 

Ehrenamtlich bei der TelefonSeelsorge Nordhessen e.V.

Wie sieht eine Mitarbeit bei der TelefonSeelsorge aus? Mit welchen Themen wenden sich Hilfesuchende an uns? Wie läuft die einjährige Ausbildung zum MItarbeitenden ab? Welche Voraussetzungen muss man für eine Mitarbeit mitbringen? All Ihre Fragen beantworten wir an diesem Abend.

209Mittwoch26.04.20171 Kurstag

Dauer18:30 bis 20:00 Uhr

GebührKostenfrei

LeitungHelga Thomson und Salome Möhrer-Nolte


 

Meditativer Spaziergang im Frühling

Die Natur erwacht zu neuem Leben und es grünt und blüht wieder. Wir nutzen diesen Spaziergang, um auch für unseren Alltag diese neue Lebenskraft zu entdecken und neue Energie zu schöpfen.

220Montag24.04.20171 Kurstag

Dauer16:30 bis 18:00 Uhr

Gebühr6,00 Euro

LeitungSandra Bonenkamp

Treffpunkt: Staatspark Karlsaue vor der Orangerie.


 

Die Moschee am Mattenberg

Wie sieht es in einer Moschee aus? Warum muss man seine Schuhe ausziehen? Tragen alle Frauen in der Moschee Kopftücher? Wie läuft das Freitagsgebet ab? Wozu dienen der Mihrãb und der Minbar? Was ruft der Muezzin vom Minarett? Worin unterscheidet sich der Glaube des Islam von den zwei anderen monotheistischen Religionen?

Diese und viele weitere Fragen werden bei der Führung in der Moschee in Oberzwehren beantwortet. Wir freuen uns auf Sie!

243Donnerstag27.04.20171 Kurstag

Dauer15:30 bis 17:00 Uhr

Gebühr6,00 Euro

LeitungCihat Adiyaman und Stephan Wittich

Treffpunkt:  Türkisch-Islamische Gemeinde zu Kassel-Matten­berg e.V., Mattenbergstraße 66


 

Theaterfahrt nach Meiningen: Gräfin Mariza

Mit feurigen Csárdásrhythmen und melancholischer Zigeunermusik, mit Schlagern wie „Komm mit nach Varazdin“, „Komm Zigan, spiel mir was vor!“ und „Wo wohnt die Liebe?“ verführt Emmerich Kálmán in seiner 1924 uraufgeführten Operette das Publikum. Und wann wurde je die Liebe im Musiktheater inbrünstiger besungen als in „Gräfin Mariza“: „Denn meine Leidenschaft brennt heißer noch als Gulaschsaft“?

Nach der Ankunft haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Bitte geben Sie an, ob Sie einen Platz zum Essen reservieren wollen. Einen Stadtrundgang durch das historische Meiningen bieten wir vor dem Theaterbesuch um 15:00 Uhr an.

250Montag05.06.2017 (Pfingsten)1 Kurstag

Dauer9:00 bis ca. 20:00 Uhr

Gebühr62,00 Euro

LeitungAnne-Marie Tillmann

Anmeldeschluss: Mittwoch, 5. April 2017


 

gemeinsam bewegen

Tai Chi Chuan – Level I

Das sanfte Bewegungstraining ist für jedes Alter geeignet.

Die Aufmerksamkeit beim Üben ist ganz bei den Bewegungen, die gleichmäßig fließend durchgeführt werden. Dadurch werden Anmut, Koordination und Kondition entwickelt.

Wir lernen bei voller Konzentration „Gelassenheit“ zu bewahren.

 

„Das Geheimnis liegt darin loszulassen, Vertrauen zu haben und die Ansicht aufzugeben, wir müssten uns anstrengen, damit etwas geschieht.“

(Wolfe Lowenthal)

 

Schwerpunkte von Level I sind die kleinen Tai Chi Formen „8 Brokate“, „5 Elemente“, „Tageslauf der Krähe“ sowie Übungen zur Tai Chi Grundhaltung und dem Bogenschritt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

310 BMittwoch26.04.20178 Kurstage

Dauer17:00 bis 18:00 Uhr

GebührB: 40,00 Euro

LeitungInge Formann

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung.

Bei sommerlichem Wetter finden die Kurse in der Karlsaue statt.


 

Tai Chi Chuan – Level II

Im Mittelpunkt von Level II steht das Erlernen und Verfeinern der „Tai Chi Chuan Peking-Form“ mit 24 Abfolgen.

Vorkenntnisse sind erforderlich.

311 BMittwoch26.04.20178 Kurstage

Dauer18:15 bis 19:30 Uhr

GebührB: 48,00 Euro

LeitungInge Formann

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung.

Bei sommerlichem Wetter finden die Kurse in der Karlsaue statt.


 

gemeinsam gestalten

Weißstickerei nach Schwälmer Art

Die Weißstickerei ist künstlerisches Gestalten mit Nadel und Faden auf Leinengewebe. Weißstickerei nach Schwälmer Art – vielen auch als „Hessenstickerei“ bekannt – ist eine besondere Abwandlung, die einen weltweit einmaligen und praktisch unerschöpflichen Reichtum an Musterungen kennt. Erlernen Sie die Stickerei oder vertiefen Sie Ihre Kenntnisse.

410 AMontag09.01.201711 Kurstage (14-tägig)
410 BMontag21.08.20178 Kurstage (14-tägig)

Dauer17:00 bis 19:30 Uhr

GebührA: 71,50 Euro / B: 52,00 Euro
411 AMittwoch18.01.201711 Kurstage (14-tägig)
411 BMittwoch16.08.20178 Kurstage (14-tägig)

Dauer14:00 bis 16:30 Uhr

GebührA: 71,50 Euro / B: 52,00 Euro

LeitungMonika Wegener

Aquarell-Malkurs für Anfänger

Lernen Sie die Grundlagen und die Technik der Aquarellmalerei durch kreative Übungen und individuelle Anleitung. Materialbesprechung beim ersten Treffen.

421 BDonnerstag27.04.20177 Kurstage

Dauer18:00 bis 20:00 Uhr

Gebühr49,00 Euro

LeitungWilhelm Dusil

Geschenke kreativ verpacken

In diesem Kurs zeige ich Ihnen, wie Sie mit der richtigen Auswahl von Papier und Accessoires mit geeigneten Hilfsmitteln kleine Mitbringsel und auch große Geschenke hübsch und praktisch verpacken.

432Mittwoch10.05.20172 Kurstage

Dauer18:00 bis 20:00 Uhr

Gebühr14,00 Euro plus Materialkosten

LeitungLydia Konrad

Bitte mitbringen: 1 große und 1 kleine Schere, doppelseitiges Klebeband (Bastelladen), Lineal und Bleistift sowie Tonpapier oder anderes farbiges festes Papier (DIN A4). Und natürlich ein Geschenk, das Sie gern verpacken möchten.

gemeinsam kochen

Allergien?!

Wie kann man dafür sorgen, dass Nahrung besser verträglich wird? Kann man Allergien vorbeugen? Wir finden Antworten auf diese und ähnliche Fragen.

502 BMittwoch27.09.20171 Kurstag

Dauer18:00 bis 19:30 Uhr

GebührA, B: 6,00 Euro

LeitungAnja Later

Ich nehme ab!

Was kann ich ändern, damit ich mich wohler fühle und abnehme?

Das Abnehmprogramm der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) stellt den Menschen, seine Gesundheit und sein Wohlbefinden in den Mittelpunkt. Es liefert kein spektakuläres Diätkonzept, bei dem die Pfunde nur so purzeln, sondern hilft bei einer schrittweisen Umstellung des Ernährungsverhaltens und dem damit verbundenen Gewichtsverlust.

Ernährungsphysiologische Aspekte werden mit psychologischen Fragen verknüpft, wie z.B. warum esse ich bestimmte Nahrungsmittel, wie begegne ich Stresssituationen usw. Die einzelnen Programmschritte bauen aufeinander auf und bereiten auch auf Rückschläge wie Gewichtszunahme oder Stillstand auf der Waage vor.

Am Ende stehen Tipps, um das geänderte Essverhalten langfristig umzusetzen – damit die Gewichtsabnahme nicht in den gefürchteten Jojo-Effekt umschlägt.

Die Termine für die zehn Kurstage:

08.03.2017, 15.03.2017, 29.03.2017, 26.04.2017, 17.05.2017, 21.06.2017, 16.08.2017, 13.09.2017, 25.10.2017 und 22.11.2017.

505Mittwoch08.03.201710 Kurstage

Dauer18:00 bis 19:30 Uhr

Gebühr190,00 Euro

LeitungAnja Later

Kursleiterin Anja Later ist Diplom-Ökotrophologin und Ernährungsberaterin/DGE. Aufgrund ihrer beruflichen Qualifikation ist eine Kostenbeteiligung der gesetzlichen Krankenkassen möglich. Bitte sprechen Sie Ihre Krankenkasse an.


Jahresprogramm 2017

Jahresprogramm 2016

Hier finden Sie unser Programm zum Download oder online blättern.


Wir freuen uns auf Sie, Ihre Familie, Freunde und Bekannte. Wir laden Sie herzlich ein gemäß unserem Motto Familie gemeinsam leben.


 


Katholische Familienbildungsstätte Kassel

im Regionalhaus Adolph Kolping
Die Freiheit 2, 34117 Kassel


Telefon (0561) 7004-111
Telefax (0561) 7004-150

E-Mail info@fbs-kassel.de

 

gemeinsam gestalten

 

gemeinsam kochen

 

gemeinsam genießen

 

gemeinsam feiern