Hier finden Sie unsere Kurse aus dem Bereich gemeinsam leben zum Thema informativ und unterhaltsam. Alternativ können Sie hier in der pdf-Datei blättern.


Lesen heißt doppelt leben

In diesem Frauengesprächskreis werden unterschiedliche Bücher gemeinsam gelesen und durch den Austausch im Gespräch intensiv erfahren. Dadurch kann Besinnung, Bildungszuwachs und Horizonterweiterung entstehen.

200 BDienstag21.09.20216 Tage (14-tägig)

Dauer14:30 bis 16:00 Uhr

GebührB: 36,00 Euro

LeitungBrigitte Noll

Spiel mal wieder! – Offener Spieletreff

Spielen verbindet, ist Kulturgut und macht Spaß. In gemütlicher Runde können Lieblingsspiele gespielt und Neuerscheinungen kennengelernt werden.

Die Termine für die neun Kurstage:
15.01.2021, 05.02.2021, 05.03.2021, 07.05.2021, 11.06.2021, 02.07.2021, 01.10.2021, 05.11.2021 und 03.12.2021

201Freitag15.01.20219 Tage

Dauer15:00 bis 17:00 Uhr

Gebühr5,00 Euro je Kurstag

LeitungKatharina Pieper

Bitte beachten Sie: Dies ist ein offenes Angebot und jeder Termin
kann einzeln gebucht werden.
Anmeldeschluss: Jeweils am Mittwoch vor dem Kurstag.

Spieltreff
Spieltreff

Flötenspielkreis

Erwachsene und Jugendliche, die bereits Kenntnisse auf der C- oder F-Flöte besitzen und gerne im Ensemble spielen, sind herzlich willkommen in unserem
wöchentlichen Flötenspielkreis.

202 BMittwoch15.09.202111 Tage

Dauer17:30 bis 18:30 Uhr

GebührB: 66,00 Euro

LeitungBeate Brunst-Sprenger
Flötenspielkreis
Flötenspielkreis

Einführung in das Lukasevangelium (Lesejahr C)

Am 28. November 2021 beginnt in den Gottesdiensten das Lesejahr C. Dann werde ein Jahr lang Texte aus dem Lukasevangelium gelesen und gedeutet. Durch Referat und exemplarische Bibelarbeit nähern wir uns diesem Evangelium. Der Kurs ist für Bibelinteressierte und besonders Lektorinnen und Lektoren gedacht, die diese Texte in den kommenden Wochen und Monaten vorlesen werden.

208Dienstag16.11.20211 Tag

Dauer19:30 bis 21:30 Uhr

Gebühr8,00 Euro

LeitungMarcus Leitschuh
Evangelist Lukas
Evangelist Lukas

Aktive Vaterschaft

Papa schafft das! Einbeziehen und loslassen, Familie gemeinsam gestalten und Elternschaft mit gegenseitiger Wertschätzung leben. Dabei schauen wir auf die Rolle des Vaters im Laufe der Zeit. Was hat ihn geprägt? Welche Aufgaben wurden ihm zugeteilt und was kann er heute anders machen? Welche Rolle spielt(e) dabei die Frau und Mutter? Wie kann sie unterstützen? Ein Vortrag für Mama und Papa für gegenseitiges Verständnis und eine kräftigende Partnerschaft.

209 BFreitag22.10.20211 Tag

Dauer19:00 bis 20:00 Uhr

Gebühr4,00 Euro

LeitungMarkus Ritter

Bitte beachten: Dieses Angebot wird voraussichtlich online stattfinden. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung.

Aktive Vaterschaft
Aktive Vaterschaft