Wir sind auch auf facebook vertreten.

Besuchen Sie unsere Seite hier.

Alle unsere Kurse werden in der Zeit von Montag, den 16.03.2020 bis voraussichtlich nach den hessischen Sommerferien ausgesetzt.

Liebe Teilnehmende,


aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen leider alle geplanten Kurse ersatzlos gestrichen werden und wir werden die bereits gezahlten Gebühren zurückerstatten. Dafür bitte ich Sie um eine kurze E-Mail mit Ihren Kontodaten an info@fbs-kassel.de.


Für die Teilnehmenden unserer Langzeitkurse, die nach den Sommerferien weiterhin teilnehmen möchten, können wir den Betrag im nächsten Semester verrechnen.


Wir hoffen, den regulären Kursbetrieb nach den hessischen Sommerferien wieder aufnehmen zu können.

Der Kontakt via E-Mail wird sicher gewährleistet bleiben.

Bleiben Sie schön gesund!


Selbstgenähte Mund-Nase-Schutzmasken von der FBS

Wir alle wurden von dieser Krise überrascht und hoffen, nach den Sommerferien wieder mit den Kursen zu starten.


Damit Sie weiterhin gut durch diese seltsame Zeit kommen, bieten wir Ihnen einen Mund-Nase-Schutz an, den wir in den letzten Tagen in Kooperation mit dem Katholischen Jugendreferat Kassel in unserer Nähstube hergestellt haben.


Sie können in der Buchhandlung St. Elisabeth zu den gewohnten Öffnungszeiten abgeholt werden.


Seien Sie behütet und bleiben uns gewogen.


Ihr Team von der
Familienbildungsstätte


PS: Bitte waschen Sie Ihre neue Maske vor dem ersten Gebrauch.


 

Zum Hochfest Pfingsten einen geistlichen Impuls von Christian Orth O.M.I. 

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.

Pfingsten 2020

Komm, heiliger Geist

Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Und alle wurden vom Heiligen Geist erfüllt und begannen, in anderen Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab. - Apg 2,2-4

Was Jesus bei seiner Himmelfahrt den Aposteln versprochen hat, das wird jetzt Wirklichkeit. Wie eine Naturgewalt umfängt und durchdringt der Heilige Geist sie, die sich bisher eigentlich nur in einem Raum eingeschlossen und gebetet haben. Jetzt kommt der Geist – und alles wird anders. Die Jünger sprechen Sprachen, die sie vorher gar nicht kannten – sie reden über Dinge, die sie vorher nicht verstanden – sie tun Wunder, die sie sich vorher nicht haben träumen lassen.
Das ist Pfingsten, das ist der Heilige Geist! Er ist das Prinzip in uns, dass echtes Leben erst möglich macht. Er ist der, der in uns Talente weckt und wachsen lässt. Und wir sind dazu aufgerufen, diese Talente nicht für uns zu behalten. Denn auch dazu befähigt der Heilige Geist die Jünger: Sie haben keine Angst mehr. Sie verlassen den Raum, in dem sie sich eingesperrt hatten. Sie gehen raus, reden über Jesus, tun Wunder, machen sich auf bis an die Enden der Erde. Sie setzen ihre Talente ein, um den Menschen DIE frohe Botschaft zu verkünden von einem Gott, der den Menschen nah sein will, der für die Menschen selbst Mensch wurde, der gestorben und auferstanden ist. Und der jeden Menschen auf dieser Welt mit seinem Heiligen Geist beschenken und so zu seinem Jünger machen will.
Auch Du bist beschenkt, denn Du hast Talente, hast etwas, was Du für andere einsetzen kannst. Vielleicht kannst Du gut zuhören, bist ein guter Freund oder eine gute Freundin, vielleicht bist Du ein super Sportler oder bist künstlerisch begabt. Oder Du kannst gut kochen, Bücher schreiben, YouTube-Videos produzieren. Oder Du kannst die genialsten Gruppenstunden vorbereiten, die es je gab, oder weißt, wie man mit einer Nähmaschiene umgeht, um Mund-Nase-Bedeckungen zu schneidern...
Die Liste ist riesig und Du tauchst mit dem, was Du bist und hast darin auf! Du kannst etwas für andere tun und bist aufgefordert, andere an Deinen Talenten teilhaben zu lassen. Das ist Deine Challenge – nicht nur für eine Woche oder einen Monat, sondern für Dein ganzes Leben: Setze das, was Du hast, für andere ein, einfach aus Liebe. Hab keine Angst dabei. Der Heilige Geist ist mit Dir, in Dir, er verlässt Dich nicht. Und Dein Leben wird ein gigantisches Wunder sein. Garantiert.

Ein uraltes Gebet zum Heiligen Geist ist die Pfingstsequenz. Vielleicht magst Du sie in diesen Tagen öfter mal beten oder Dir anhören und den Heiligen Geist bitten, ganz in Dein Leben zu kommen und Dich von Kopf bis Fuß zu erfüllen:


Veni, Sancte Spiritus,
Et emitte caelitus
Lucis tuae radium.


Komm herab, o Heil'ger Geist,
der die finstre Nacht zerreißt,
strahle Licht in diese Welt.


Veni, pater pauperum,
Veni, dator munerum,
Veni, lumen cordium.


Komm, der alle Armen liebt,
komm, der gute Gaben gibt,
komm, der jedes Herz erhellt.


Consolator optime,
Dulcis hospes animae,
Dulce refrigerium.


Höchster Tröster in der Zeit,
Gast, der Herz und Sinn erfreut,
köstlich Labsal in der Not.


In labore requies,
In aestu temperies,
In fletu solatium.


In der Unrast schenkst du Ruh,
hauchst in Hitze Kühlung zu,
spendest Trost in Leid und Tod.


O lux beatissima,
Reple cordis intima
Tuorum fidelium.


Komm, o du glückselig Licht,
fülle Herz und Angesicht,
dring bis auf der Seele Grund.


Sine tuo numine
Nihil est in homine,
Nihil est innoxium.


Ohne dein lebendig Wehn
kann im Menschen nichts bestehn,
kann nichts heil sein noch gesund.


Lava quod est sordidum,
Riga quod est aridum,
Sana quod est saucium.


Was befleckt ist, wasche rein,
Dürrem gieße Leben ein,
heile du, wo Krankheit quält.


Flecte quod est rigidum,
Fove quod est frigidum,
Rege quod est devium.


Wärme du, was kalt und hart,
löse, was in sich erstarrt,
lenke, was den Weg verfehlt.


Da tuis fidelibus
In te confidentibus
Sacrum septenarium.


Gib dem Volk, das dir vertraut,

das auf deine Hilfe baut,
deine Gaben zum Geleit.


Da virtutis meritum,
Da salutis exitum,
Da perenne gaudium.


Lass es in der Zeit bestehn,
deines Heils Vollendung sehn
und der Freuden Ewigkeit.


T: Stephen Langton um 1200

Ü: Maria Luise Thurmair und Markus Jenny 1971


 

 

Hier ist eine hübsche Bastelidee, die man auch gut verschenken kann...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Kurz vor dem langen Wochenende haben wir ein köstliches Rezept in petto.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Dies ist ein toller Spielvorschlag bei schönem Wetter und unter Wahrung des Abstandsgebotes - übrigens nicht nur für Kinder, auch wie Großen können dabei ziemlichen Spaß haben...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Ein leckeres Rezept für die vielleicht letzten Blüten dieses Jahres...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Heute haben wir ein paar Tipps für besseren Durchblick...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Es ist wieder Montag und wir haben ein leckeres Rezept vorbereitet. Gutes Gelingen und guten Appetit.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Eine ebenso einfache wie schöne Idee, die Hände, Füße der Kinder oder auch den Pfotenabdruck des Haustieres zu bewahren...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Zum Wochenende haben wir wieder ein leckeres Rezept - ganz ohne Hefe.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Heute wollen wir unser Immunsystem stärken.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Zum Hochfest Christi Himmelfahrt einen geistlichen Impuls von Christian Orth O.M.I. 

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.

Christi Himmelfahrt

Ab geht die Post!

Er wurde vor ihren Augen emporgehoben und eine Wolke nahm ihn auf und entzog ihn ihren Blicken. - Apg 1,9


Ob Jesus wohl Höhenangst hatte?

Diese Frage kann man wohl hier auf Erden nicht beantworten. Aber irgendwann mal, wenn auch wir unseren Weg in den Himmel antreten, dann werden wir es am eigenen Leib spüren, wie das so ist, von irgendwo da oben auf die Erde hinabzuschauen.
Vielleicht fragt ihr euch, warum es notwendig war, dass Jesus in den Himmel aufgefahren ist. Er hätte doch auf Erden bleiben können. Vielleicht schon. Aber vielleicht hat er uns einfach den Weg zeigen wollen, wie es dann weiter geht. Jeder von uns hat seine Zeit hier auf der Erde, und jeder ist aufgefordert, diese Zeit gut zu leben. Damit das auch funktioniert, hat Jesus den Jüngern bei seiner Himmelfahrt den Heiligen Geist versprochen, der genau das möglich macht: Das wir unser Leben wirklich in die Hand nehmen und zum Segen für andere werden, so wie Jesus es uns vorgelebt hat. Und auch wenn er nicht mehr sichtbar ist, also mit Leib und Füßen und Augenbrauen und allem Drum und Dran – so hat er doch versprochen, dass er bei uns bleiben wird. Bis er wiederkommt. Mit Leib, Füßen, Augenbrauen und allem Drum und Dran. Daran glauben wir.

Christi Himmelfahrt wird dieses Jahr anders gefeiert als sonst. Mit Prozessionen ist es ja schwierig. Aber vielleicht könnt ihr einfach mit eurer Familie, mit einem Freund oder auch allein in die Natur gehen, Gott mal richtig "Danke!" sagen, dass seine Schöpfung so genial ist – dazu könnt ihr Psalm 104 lesen. Und dann könnt ihr ihn bitten, dass er euch immer ganz nah bleibt, euch begleitet, auch in schwierigen Zeiten, auch wenn es schwerfällt, ihn wahrzunehmen. Und dann könnt ihr um seinen Segen bitten: Für eure Familie und eure Freunde, für alle Menschen, die Natur, die Kranken, die Armen...


Herr Jesus Christus,

Du bist in den Himmel aufgefahren, um uns dort eine Wohnung zu bereiten und den Weg dorthin zu zeigen.
Schenk uns die Ausdauer und Kraft, diesen Weg durchs Leben hin zur Herrlichkeit an Deiner Seite zu gehen.
Gib uns echte Lebensfreude, Kreativität und Liebe, um viele Menschen auf diesem Weg zu begleiten.
Und wenn die Stunde da ist, dass Du auf die Erde zurückkommst, so wie Du gesagt hast, mach, dass die Erde vorbereitet ist –- damit wir alle mit Dir zum Vater kommen, wo es Fröhlichkeit und Fest gibt ohne Ende.
Amen.

 

 

Heute haben wir einen Vorschlag für eine leckere vegetarische Alternative zu Ćevapčići. 

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Aufgrund der Reisebeschränkungen haben wir heute eine Alternative für die Kleinen...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Zum Wochenstart öffnen wir unsere Backstube.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Wir wünschen einen schönen Sonntag und viel Freude beim Backen.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Zum Wochenende bieten wir mal wieder etwas für Kleinen...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Kurz vor dem Wochenende gibt es eine kulinarische Leckerei, die allerdings ein wenig Zeit benötigt um zu reifen.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Nun haben wir mal wieder eine Spielidee im Angebot...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Heute bieten wir eine kleine Übung aus unseren Tai Chi-Kursen. Herzlichen Dank an Edelgard Geitz für das anschauliche Video...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.



 

Zum Wochenstart haben wir ein schnelles, leckeres und gesundes Rezept. Die Stärkebeilage könnte man natürlich auch selbst frisch zubereiten...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Zum Muttertag kann man natürlich auch Herzen an das Mobile hängen.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.






 

Denkt dran: Morgen ist Muttertag...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.





 

Heute stellen wir mal wieder eine Spielidee vor.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Es ist zwar noch nicht Sonntag, aber dieses leckere Brot braucht viel Zeit zum gehen...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Zur Wochenmitte haben wir mal wieder eine DIY-Idee aus dem Bereich gemeinsam gestalten.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Heute gibt es ein Backrezept. Denkt dran, am Sonntag ist Muttertag...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Den Start in die neue Woche können wir für eine Bewegungsmeditation nutzen, die natürlich nicht nur heute gut tut...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.




 

Es ist wieder Sonntag und heute Mittag könnte man Löwenzahnblüten sammeln und dann dieses köstliche Gelee zubereiten.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Zum Wochenende haben wir eine Bastelidee für die Familien.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.




 

Wie versprochen kommt hier Teil II. Wir wünschen allen trotz der schwierigen Situation einen schönen Maifeiertag.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Da es aufs lange Wochenende zugeht, haben wir ein paar Ideen zum Grillen im Kreis der engsten Familie zusammengestellt. Teil II folgt direkt morgen...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Zur Wochenmitte haben wir einen Vorschlag zum Vertreiben von Krankheiten.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Nachdem es nun doch wieder Spargel zu kaufen gibt, hier ein leckeres Rezept.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Für den Start in die neue Woche haben wir heute eine Anleitung für eine kleine Meditation.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Am Sonntag haben wir vielleicht ein bisschen mehr Zeit zum ausgiebigen Kochen...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Am Wochenende bleibt vielleicht ein wenig Zeit zum gemeinsamen gestalten...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Aus der Rubrik Heil(er) werden gibt es heute ein Rezept für eine gesunde Nascherei.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Heute wird es für die Kleinen ein bisschen kniffelig...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Zur Wochenmitte bieten wir ein saisonales Rezept. Bon appetit.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Heute geht es noch einmal um die Reinhaltung des Körpers...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Die neue Woche beginnen wir mit einer Strömübung aus dem Jin Shin Jyutsu. Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Der Herr ist auferstanden. Halleluja.

Am Sonntag holen wir die Nähmaschine hervor.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Der Herr ist auferstanden. Halleluja.

Ein leckeres und schnelles Rezept fürs Wochenende.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Der Herr ist auferstanden. Halleluja.

Heute wird es ein bisschen musikalisch. Viel Spaß beim Reinhören.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Der Herr ist auferstanden. Halleluja.

Zur Abwechslung heute eine Spielidee. Ein Kartenspiel hat sicher jede Familie in der Schublade.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Der Herr ist auferstanden. Halleluja.

Heute gibt es wieder ein leckeres Rezept. Es soll ja Niemand verhungern. ;-)

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Es ist Ostern. Der Herr ist auferstanden. Halleluja.

Nach dem vielleicht in diesem Jahr nicht ganz so üppigen Osterfestschmaus wird es Zeit für ein bisschen Bewegung für Kleine und Große...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Es ist Ostern. Der Herr ist auferstanden. Halleluja.

Das Leben hat über den Tod gesiegt. Möge uns Gott auch in dieser schweren und außergewöhnlichen Zeit beschützen und leiten.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Wir wünschen Ihnen einen ruhigen Karsamstag mit einem schnellen und leckeren Auflauf.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Passend zum Karfreitag gibt es heute kein Kochrezept, sondern etwas für die innere Reinigung...

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Da man momentan schwer an Hefe herankommt, haben wir hier zwei gute Alternativen zur Jagd im Supermarkt.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.


 

Um Ihnen die Zeit Daheim ein bisschen zu versüßen haben wir hier eine Rezeptidee für Sie.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.

 

Unser Jahresprogramm 2020 ist erschienen.


Sie können es sich ab sofort bei uns im Büro und im Regionalhaus Adolph Kolping abholen.

Gern können Sie auch durch das nebenstehende pdf-Dokument blättern oder es herunterladen.


Nach und nach verteilen wir unsere Programmhefte an den bekannten Stellen in Kassel. Die einzelnen Bereiche hier auf unserer Homepage werden ebenso in den nächsten Wochen mit den neuen Inhalten gefüllt.


Anmeldungen sind zu allen Kursen und Veranstaltungen notwendig! Rufen Sie uns hierfür bitte an unter Telefon (0561) 7004-111 an, senden Sie uns eine E-Mail an info@fbs-kassel.de oder kommen Sie einfach zu uns ins Büro im ersten Stock des Regionalhauses Adolph Kolping.

Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr – auch wenn Sie aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen können (z. B. Krankheit, sonstige Verhinderung). Die Verpflichtung zur Zahlung der Kursgebühr entfällt nur dann, wenn Ihre Anmeldung acht Tage vor Kursbeginn zurückgezogen wird.

Kursgebühren werden mit der Anmeldung fällig. Bitte überweisen Sie die Gebühr umgehend unter Angabe der Kursnummer und des Namens des Teilnehmenden auf unser Konto oder zahlen Sie bei uns im Büro bar oder mit EC-Karte. Ratenzahlungen und Gebührenermäßigungen sind in Einzelfällen nach Rücksprache möglich.
Melden Sie sich mit zwei Kindern zu Eltern-Kind-Kursen bei uns an, zahlen Sie bei uns statt der doppelten Gebühr nur den anderthalbfachen Preis.

 

gemeinsam wachsen

gemeinsam leben

gemeinsam bewegen

gemeinsam gestalten

gemeinsam kochen



Katholische Familienbildungsstätte Kassel

im Regionalhaus Adolph Kolping
Die Freiheit 2, 34117 Kassel


Telefon (0561) 7004-111
Telefax (0561) 7004-150

E-Mail info@fbs-kassel.de