Wir sind auch auf facebook vertreten.

Besuchen Sie unsere Seite hier.


Liebe Teilnehmende,


aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen leider alle geplanten Einzelkurse ersatzlos gestrichen werden und wir werden die bereits gezahlten Gebühren zurückerstatten. Dafür bitte ich Sie um eine kurze E-Mail mit Ihren Kontodaten an info@fbs-kassel.de.


Wann genau wir den Kursbetrieb wiederaufnehmen können, wissen wir noch nicht. Bitte informieren Sie sich auch hier auf unserer Homepage über den aktuellen Stand.

Der Kontakt via E-Mail wird sicher gewährleistet bleiben.

Bleiben Sie schön gesund!


Bistum Fulda schaltet Hotline zum Thema „Coronavirus und Auswirkungen auf die Kirche“

Alle unsere Kurse werden in der Zeit von Montag, den 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 03.04.2020 ausgesetzt.

Das Bistum Fulda hat am heutigen Freitag (13.03.2020) eine Hotline eingerichtet, die ausführlich Informationen und Auskünfte zum Thema „Coronavirus und Auswirkungen auf die Kirche“ gibt. Die Hotline unter 0661 87-888 ist am Freitag, 13. März, bis 18:30 Uhr, am Samstag von 8:30 bis 16:30 Uhr, am Sonntag von 8:30 bis 14:00 Uhr sowie kommenden Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr geschaltet. Anfragen per E-Mail können auch über corona-hotline@bistum-fulda.de gestellt werden.


Gottesdienste im Bistum Fulda finden mit Einschränkungen statt

Die Gottesdienste im Bistum Fulda finden an diesem Wochenende statt, soweit die örtlichen kommunalen Behörden keine diesbezüglichen Einschränkungen erlassen haben. Für die Gottesdienste gelten die Empfehlungen, Einschränkungen und Hinweise der Deutschen Bischofskonferenz zur Vermeidung von Ansteckungen.

Die Katholischen Kirchen der Diözese bleiben weiterhin als Ort der Pastoral und des Gebetes geöffnet.

Darüber hinaus hat das Bistum Fulda alle Kirchengemeinden angewiesen, sämtliche anderen Veranstaltungen bis zum 3. April 2020 auszusetzen.

Mit Wirkung bis vorerst 3. April werden die Tagungshäuser der Diözese ihren Gästebetrieb sowie die Katholischen Familienbildungsstätten in Hanau, Kassel und Fulda ihren Kursbetrieb einstellen.


Für Katholische Schulen und Kindertagesstätten gelten die Entscheidungen, die von den zuständigen staatlichen Stellen getroffen werden.

Das Bistum Fulda wird über seine Kommunikationskanäle (www.bistum-fulda.de, Facebook, Tagespresse) in den nächsten Tagen und Wochen immer wieder zeitnah und regelmäßig über Neuigkeiten, Entscheidungen und Entwicklungen informieren.


Wie kann ich mich schützen?
Als Schutzmaßnahme – auch vor der Grippe – sind alle Menschen dringend dazu aufgefordert, folgende Hygieneregeln einzuhalten:
• häufig und gründlich Hände waschen (auch Kinder und Jugendliche)
• Husten und Niesen nur in ein Papiertaschentuch oder die Armbeuge (auch Kinder und Jugendliche)
• Einmal-Taschentücher verwenden und diese nach jedem Gebrauch in einem Mülleimer entsorgen
• kein Händeschütteln, keine Umarmungen/Wangenkuss
• nicht mit den Händen an Nase, Mund und Augen fassen (vor allem nach Festhalten an Griffen in Tram und Bus oder Benutzen von Türgriffen, die von vielen angefasst werden, aber auch zu Hause)
• Smartphone, Handy, Tablet etc. regelmäßig reinigen/desinfizieren
• grundsätzlich nur eigene Gläser und Besteck benutzen
• Menschenansammlungen konsequent meiden


Wie verhalte ich mich bei Symptomen?
Sollten Sie Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Atemnot verspüren, wenden Sie sich zunächst telefonisch an Ihre Hausärztin oder an Ihren Hausarzt. Diese klären dann mit Ihnen ab, ob eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus wahrscheinlich ist und leiten bei begründetem Verdacht die weitere Diagnostik und Behandlung ein.


Hotline
Eine hessenweite Hotline zu dem Thema ist unter der Nummer 0800 5554666 täglich von 8 bis 20 Uhr erreichbar.

Unser Jahresprogramm 2020 ist erschienen.


Sie können es sich ab sofort bei uns im Büro und im Regionalhaus Adolph Kolping abholen.

Gern können Sie auch durch das nebenstehende pdf-Dokument blättern oder es herunterladen.


Nach und nach verteilen wir unsere Programmhefte an den bekannten Stellen in Kassel. Die einzelnen Bereiche hier auf unserer Homepage werden ebenso in den nächsten Wochen mit den neuen Inhalten gefüllt.


Anmeldungen sind zu allen Kursen und Veranstaltungen notwendig! Rufen Sie uns hierfür bitte an unter Telefon (0561) 7004-111 an, senden Sie uns eine E-Mail an info@fbs-kassel.de oder kommen Sie einfach zu uns ins Büro im ersten Stock des Regionalhauses Adolph Kolping.

Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr – auch wenn Sie aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen können (z. B. Krankheit, sonstige Verhinderung). Die Verpflichtung zur Zahlung der Kursgebühr entfällt nur dann, wenn Ihre Anmeldung acht Tage vor Kursbeginn zurückgezogen wird.

Kursgebühren werden mit der Anmeldung fällig. Bitte überweisen Sie die Gebühr umgehend unter Angabe der Kursnummer und des Namens des Teilnehmenden auf unser Konto oder zahlen Sie bei uns im Büro bar oder mit EC-Karte. Ratenzahlungen und Gebührenermäßigungen sind in Einzelfällen nach Rücksprache möglich.
Melden Sie sich mit zwei Kindern zu Eltern-Kind-Kursen bei uns an, zahlen Sie bei uns statt der doppelten Gebühr nur den anderthalbfachen Preis.

 

gemeinsam wachsen

Musik für kleine Leute (und ein Elternteil)

Wir tauchen ein in die Welt der Musik. Dieser Kurs will dazu ermuntern, die eigene Stimme zum Singen für und mit dem Kind zu nutzen. Er zeigt Wege auf, die eigene Stimme auch spielerisch zum Singen und Sprechen für Rituale zu entdecken. Für die Kinder ist es dabei entscheidend, die Stimmen ihrer Eltern zu hören und zu erleben. Sie müssen dafür kein Gesangstalent sein! Wir orientieren uns am Jahreslauf und können das musikalische Erleben gelegentlich durch Mal- und Bastelarbeiten ergänzen. Wir singen zusammen Lieder, Reime und Fingerspiele oder Kniereiter, die Spaß machen und die Entwicklung der Kinder fördern.

132 A Donnerstag 30.01.2020 10 Kurstage

Dauer 60 Minuten (wöchentlich)

Gebühr 45,00 Euro

Leitung Michaela Triftshäuser


 

gemeinsam leben

Wie helfen die Toten im Märchen

Ich werde Märchen erzählen, in denen Verstorbene die Lebenden beschützen, ihnen helfen und sie trösten. Gemeinsam schauen wir, ob, und wenn ja, wo und wann es in unserem Leben eine solche Situation gab.

205 Samstag 28.03.2020 1 Kurstag

Dauer 10:00 bis 14:00 Uhr

Gebühr 16,00 Euro

Leitung Karin Freund

 

Eine Reise in die Welt der Bibel

Wir reisen in die Welt des Alten oder des Neuen Testaments und entdecken mit ganz unterschiedlichen Methoden eine biblische Geschichte. Anschließend tauschen wir uns darüber aus und gestalten eine Erinnerung für Zuhause.


206 Dienstag 31.03.2020 1 Kurstag

Dauer 18:00 bis 19:30 Uhr

Gebühr 6,00 Euro

Leitung Timo Sachs

 

Meditativer Spaziergang im Frühling

Die Natur erwacht zu neuem Leben und es grünt und blüht wieder. Wir nutzen diesen Spaziergang, um auch für unseren Alltag diese neue Lebenskraft zu entdecken und neue Energie zu schöpfen.

210 Montag 30.03.2020 1 Kurstag

Dauer 16:30 bis 18:00 Uhr

Gebühr 6,00 Euro

Leitung Sandra Bonenkamp

Treffpunkt: Vor der Orangerie im Staatspark Karlsaue


 

Die Moschee am Mattenberg

Wie sieht es in einer Moschee aus? Warum muss man seine Schuhe ausziehen? Tragen alle Frauen in der Moschee Kopftücher? Wie läuft das Freitagsgebet ab? Wozu dienen der Mihrãb und der Minbar? Was ruft der Muezzin vom Minarett? Worin unterscheidet sich der Glaube des Islam von den zwei anderen monotheistischen Religionen?
Diese und viele weitere Fragen werden bei der Führung in der Moschee in Oberzwehren beantwortet. Wir freuen uns auf Sie!

231 Donnerstag 26.03.2020 1 Kurstag

Dauer 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Gebühr 6,00 Euro

Leitung Füsun Güdek und Stephan Wittich

Treffpunkt: Türkisch-Islamische Gemeinde zu Kassel-Mattenberg e.V., Mattenbergstraße 66


 

gemeinsam bewegen

Jin Shin Jyutsu – Kurs I

In und um uns fließt eine Lebensenergie. Wird sie blockiert, zum Beispiel durch Alltagsstress, bemerken wir dies durch Verspannungen, Schmerzen, Stressgefühle oder Verstimmungen. Jin Shin Jyutsu ist ein wertvolles wie einfaches Hilfsmittel gegen solche Disharmonien. Wir lernen einfache Griffe zur Anwendung in allen Lebenslagen, um uns mühelos selbst zu strömen und damit Körper, Geist und Seele zu harmonisieren. Dies führt sofort zu einer wunderbaren Entspannung.

313 A Donnerstag 13.02.2020 14 Kurstage

Dauer 18:00 bis 19:00 Uhr

Gebühr 70,00 Euro

Leitung Ina Imgart

Bitte mitbringen: Wolldecke, warme Socken und Strickjacke sowie farbige Stifte und ein kleines Heft
Kursbücher: Können über die Kursleiterin bezogen werden.



 

Jin Shin Jyutsu – Kurs II

Wir schauen uns die Energieschlösser näher an: Ihre Lage, ihre Funktion und die Auswirkungen, wenn sie blockiert sein sollten. Wir lernen Selbsthilfegriffe, um die Schlösser zu öffnen und durchlässig zu halten. So kann die Energie ungehindert fließen, Entspannung tritt ein und Stress wird abgebaut. Das Ziel ist mehr Gelassenheit im Alltag.
Dieser Kurs kann auch unabhängig von Kurs I besucht werden.

314 A Donnerstag 13.02.2020 14 Kurstage

Dauer 19:00 bis 20:00 Uhr

Gebühr 70,00 Euro

Leitung Ina Imgart

Bitte mitbringen: Wolldecke, warme Socken und Strickjacke sowie farbige Stifte und ein kleines Heft
Kursbücher: Können über die Kursleiterin bezogen werden.



 

gemeinsam gestalten

Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Lust auf ein individuelles, selbst genähtes Outfit, eine coole Tasche oder bunte Kindersachen? In gemütlicher Atmosphäre mit maximal acht Personen kann jeder nähen, was er möchte! Anfänger erhalten eine fachkundige Anleitung.

401 B Mittwoch 11.03.2020 6 Kurstage

Dauer 18:00 bis 20:30 Uhr

Gebühr 48,00 Euro

Leitung Marlen Smolenicki
 

Nähen am Wochenende

Anfängerinnen und Anfänger erhalten in diesem Kurs individuelle Unterstützung sowohl im Umgang mit der Nähmaschine, als auch in der Kunst des Zuschneidens nach einem Schnittmuster. Auch Fortgeschrittene sind eingeladen, ihre Kenntnisse durch wertvolle Tipps und Tricks weiter zu vervollständigen.

405 A Mittwoch 29.01.2020 Vorbesprechung / 2 Kurstage

Samstag 01.02.2020 und Sonntag 02.02.2020

Dauer Mittwoch: 19:00 bis 21:00 Uhr


Samstag/Sonntag: 10:00 bis 15:00 Uhr

Gebühr 48,00 Euro

Leitung Christiane Rotter-Liebrecht

 

Aquarell-Malkurs für Neueinsteigende und Fortgeschrittene

Entdecken Sie Ihre künstlerische Begabung! Lernen Sie die Grundlagen und die Technik der Aquarellmalerei durch kreative Übungen und individuelle Anleitung. Materialbesprechung beim ersten Treffen.

422 B Donnerstag 23.04.2020 8 Kurstage

Dauer 18:00 bis 20:00 Uhr

Gebühr 56,00 Euro

Leitung Wilhelm Dusil

 

gemeinsam kochen

Fit bleiben durch gutes Essen

„Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird.“ (Prof. Ursula Lehr). Jeden Tag kann man nutzen, um durch gutes Essen die Fitness zu erhalten. Was ist aber im fortgeschrittenen Alter besonders wichtig, um dem Kraftverlust vorzubeugen und die Muskelmasse zu erhalten? Auf diese Fragen wird im Vortrag mit anschließendem Gespräch eingegangen.

500 Donnerstag 19.03.2020 1 Kurstag

Dauer 11:00 bis 12:30 Uhr

Gebühr Kostenfrei

Leitung Anja Later

Gemeinsam mit dem Referat für Altenarbeit der Stadt Kassel, Telefon (0561) 787-5071


 

Entlang der Seidenstraße – Marokko

Die Vielfalt der marokkanischen Küche ist beeindruckend. Während die Küche der Berber stets Basis für die Entwicklung neuer Rezepte war, verdankt sie heute ihre Unverwechselbarkeit arabischen, persischen und andalusischen Einflüssen. Sie gilt durch ihre besonderen und teuren Zutaten als eine der Besten der Welt.

520a Mittwoch 01.04.2020 1 Kurstag

Dauer 18:00 bis 21:00 Uhr

Gebühr 28,00 Euro inkl. Umlage

Leitung Yael Vieira

 

Brunchen wie in Israel

Treffen mit Freundinnen und Freunden zum Frühstück oder Brunch haben in Israel eine lange Tradition. Neue Gerichte aus einer anderen Welt bilden ein Brunch-Buffet, das zum Genießen, Plaudern und Verweilen einlädt.

521 A Dienstag 17.03.2020 1 Kurstag

Dauer 10:00 bis 13:00 Uhr

Gebühr 24,00 Euro inkl. Umlage

Leitung Yael Vieira

 

Leckere Menüs ohne Fleisch, Gluten und Industriezucker

Wir stellen Vor-, Haupt- und Nachspeisen vegan und glutenfrei her. Die Menüs sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gut verträglich.

555 A Dienstag 24.03.2020 1 Kurstag

Dauer 18:00 bis 21:00 Uhr

Gebühr 24,00 Euro inkl. Umlage

Leitung Angela Saalfeld

 

Wildkräuterküche im Einklang mit Puls Gladiatorum

Wildpflanzen gedeihen an einem Ort, der durch Wind, Wetter, Konkurrenz anderer Pflanzen und Fraßfeinden ausgesetzt ist. Das Ergebnis dieses Prozesses ist eine unglaubliche Vitalität und Widerstandskraft der Kräuter.
Verglichen mit unseren Kulturgemüsesorten enthalten Wildpflanzen oft ein Vielfaches an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Diese Kraft nehmen wir aus ihnen in uns auf und unsere Gesundheit dankt es uns mit Kraft, Ausdauer, Energie und Lebensfreude.
Die Wildkräuterküche gepaart mit Puls Gladiatorum, der gesunden Höchstleistung mit pflanzlicher Sporternährung, setzt der Gesundheit noch die Krone auf.

557 A Mittwoch 22.04.2020 1 Kurstag

Dauer 18:00 bis 21:00 Uhr

Gebühr 26,00 Euro inkl. Umlage

Leitung Angela Alter

 

Kochen mit Wildkräutern und Wildgemüse VII

Aus den jungen Trieben von Giersch, Löwenzahn, Brennnessel & Co. lassen sich aromatische Gerichte mit besonderer Gesundheitswirkung zubereiten. Freuen Sie sich wieder auf die geballte Kraft der Natur als Suppe, Auflauf, Salat, Pesto und vieles mehr. Die vorgestellten Speisen lassen sich ersatzweise auch prima mit Salaten, Blattgemüse und Balkonkräutern herstellen. Auch Teilnehmende aus den Vorjahren können sich auf neue Rezeptideen freuen.

581 Montag 27.04.2020 1 Kurstag

Dauer 18:00 bis 21:00 Uhr

Gebühr 24,00 Euro inkl. Umlage

Leitung Dörte Petersen

 


Katholische Familienbildungsstätte Kassel

im Regionalhaus Adolph Kolping
Die Freiheit 2, 34117 Kassel


Telefon (0561) 7004-111
Telefax (0561) 7004-150

E-Mail info@fbs-kassel.de